Kontakt

Kontaktformular

Kontakt

SORTIERUNG

In unseren Sortierwerken in Apolda (Deutschland) und Tanger (Marokko) werden täglich 135 Tonnen bzw. 405.000 Kleidungsstücke zu mehr als 250 Endprodukten sortiert.

Je nach Qualität werden sie als Secondhand-Kleidung, als Putzlappen oder Textilien für die Industrie weiter verwertet. 

An beiden Standorten gelten die gleichen hohen europäischen Standards hinsichtlich Arbeits- und Mitarbeiterschutz.